Nachhaltigkeitsaktionen für Kinder
13. Mai 2018 • 10:00 - 11:30 Uhr & 11:30 - 13:00 Uhr • Martinianleger

Um das Thema Nachhaltigkeit über die Aufräumtage hinweg im Bewusstsein der Kinder zu verankern, bietet „Bremen räumt auf.“ Umweltbildungsangebote an. Die Aktionen stehen in diesem Jahr ganz im Zeichen des Wassers: Im Rahmen einer kostenlosen Hafenrundfahrt auf dem Fahrgastschiff DAS SCHIFF NO. 2 von Hal Över lernen die Kinder eine ganze Menge über unsere schöne Weser.

Anmeldung*

Da die Teilnehmeranzahl begrenzt ist, ist eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich:
Die Veranstaltungen sind für Kinder im Alter von 7 bis 11 Jahren geeignet. Die Begleitung von mindestens einer erwachsenen Begleitperson ist erforderlich.

Tel.: 0421 – 491 55 40 16

E-Mail: anmeldung@bremen-raeumt-auf.de

*Anmeldeschluss: 11.05.18 15.00 Uhr

 

Was findet Sherlock Holmes in der Weser? • 13.05.18 • 10.00 - 11.30 Uhr

Die Spürnase Sherlock Holmes hat einen neuen Fall – und den möchte er gemeinsam mit uns lösen. Auf der Schifffahrt teilt uns der Superdetektiv seine bisherigen Erkenntnisse mit und fragt: Gibt es in der Weser Aliens? Steigen Verstorbene wieder aus ihren Gräbern und schwimmen neben unserem Schiff? Hat schon jemand Plastikfische fressende Pottwale in der Weser gesehen? Das werden wir herausfinden, der Käpt'n hilft uns bestimmt beim Lösen dieser Rätsel. Natürlich bleibt auch Zeit für Spaß und Spiel.

 

Wassergeister unterwegs • 13.05.18 • 11.30 - 13.00 Uhr

Gibt es wirklich Wassergeister in der Weser? Sind sie mit Walen verwandt? Hat schon mal jemand einen gesehen? Auf unserer Weserexpedition werden wir das klären. Auch, ob ihnen das Weserwasser überhaupt schmeckt. Sein Cocktail könnte brisant sein. Vor dem Weserwehr werden wir besprechen, ob es Geistern vielleicht zu gefährlich ist, dort herunter zu springen. Und ob Wassergeister im Weserstadion Fußball spielen lernen möchten.

zurück zur Hauptseite