… weil die Weser kein Mülleimer ist!

Laut Informationen des Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) enden jährlich ca. 10 Millionen Tonnen Müll im Meer. Auch aus Bremen werden über die Weser jährlich große Mengen Abfall in die Nordsee geschwemmt. Dort können sich Meerestiere daran verletzen oder daran verenden.

Am Tag des Gewässerschutzes bei „Bremen räumt auf.“ am Samstag, den 30. März 2019, bietet der BUND die Möglichkeit, das Problem schon in Bremen anzupacken. Gesammelt wird an den Weserterrassen und im Anschluss - je nach Wetter - tauscht man sich bei einem warmen oder kalten Getränk zu dem Thema aus.

Wann und wo wird aufgeräumt?

Ablauf:

Treffpunkt Weserterrassen 10:00 Uhr
Rückkehr ca. 13:00 Uhr
Get together und Ausstellung des Mülls 13:00 - 14:00 Uhr

Und so geht's

Wie melde ich mich an?

Die Anmeldung ist telefonisch, per Fax oder über unser Online-Formular möglich.

zur Anmeldung

 

Wie und wo erhalte ich das Sammel-Equipment?

Das Sammelmaterial, bestehend aus Müllsäcken, Handschuhen & Sammelregeln, erhalten Sie direkt vor Ort.

 

gip marketing & events GmbH
Am Hohentorshafen 17-19, D-28197 Bremen
Fon & Fax
Tel: 0421 / 491 5540-10
Fax: 0421 / 491 5540-99
E-Mail & Internet
Internet: www.gip-me.de

Initiatoren von „Bremen räumt auf.

Kontaktadresse
info@bremen-raeumt-auf.de

Durchführende Agentur
gip marketing & events GmbH

Ansprechpartnerin:
Yara Marijke Sewing

Pressebereich
Hier finden Sie Pressemitteilungen und Dateien zur freien Nutzung.
den Pressebereich öffnen
Impressum

gip marketing & events GmbH
Am Hohentorshafen 17-19
D-28197 Bremen

Tel: 0421 / 491 5540-10
Fax: 0421 / 491 5540-99
E-Mail: info@gip-me.de
Internet: www.gip-me.de

Geschäftsführer
Ingo Müller-Dormann

Registergericht
Amtsgericht Bremen

Handelsregister-Nr.
hrb 17877

Umsatzsteueridentifikations-Nr.
DE192240291

Für die Website www. bremen-raeumt-auf.de ist die gip marketing & events GmbH verantwortlich.